Günstig Anhänger mieten & leihen

Anhänger

Eyj0exaioijkv1qilcjhbgcioijiuzi1nij9.eyj3awr0aci6mtgwlcjpbwfnzsi6imh0dhbzoi8vczmuzxuty2vudhjhbc0xlmftyxpvbmf3cy5jb20va2xhcngtyxnzzxrzlziwmtuvmdgvmtcvmdgvntyvmzcvmtiyl3njag1pzhrfdgfuzgvtlmpwzyj9.gxbbxhbfdh  sy0q fclbnpew1oxqffubnj8dxjddoq
Beispielbild der Kategorie

Was kosten Anhänger in meiner Region ?

Mit nur wenigen Klicks können Sie dies in unserem Anhänger-Vergleich herausfinden.
Ajax loader

Weitere interessante Kategorien

Anhänger mieten - Logistikkosten sparen

Anhänger sind an ein Fahrzeug angehängte Wägen ohne eigenem Antrieb. Sie sind ideal für den schnellen und unkomplizierten Transport geeignet. Ob mit oder ohne eigener Bremse, in Mietparks sind sie meist in einer Länge zwischen 1,7 und 7,55m erhältlich. Auch ihr Gewicht variiert entsprechend - so liegt ihre zulässige Gesamtmasse zwischen 550 und 3500kg. Außerdem kann die Nutzlast dieses praktischen Anhängsels bis zu 9 Tonnen betragen. Mit Hilfe eines solchen Anhänger Fahrgestells können Sie also Minibagger, Kompaktlader, Stromerzeuger, Baukompressoren und vieles mehr bequem an ihren PKW oder Transporter anhängen und gleichzeitig auch noch Logistikkosten sparen. Je nach Größe und Gewicht der zu transportierenden Ladung können sie Transporter, Pritschenwagen oder LKWs ersetzen. Ganz allgemein gibt es sowohl Anhänger mit Rampen, als auch ohne. Gängig sind auch Modelle wie Plananhänger, Kofferanhänger oder auch Kippanhänger. Weitere Varianten, die vor allem wegen der Transportvorteile gerne gewählt werden, sind beispielsweise Anhänger mit festen Anbauten, wie mit Kompressoren, Mörtelpumpen, Stromerzeugern oder Lichtmasten. Aber auch Anhängerbühnen oder Anhängerkräne sind beliebte Modelle - da auch so Logistikkosten gespart werden können. Beachten sollten Sie bei der Wahl des richtigen Modells jedoch auf jeden Fall Folgendes: das Gesamtgewicht des Anhängers darf keines Falls höher sein als die zulässige Zugmasse des Fahrzeuges. Mit der normalen Führerscheinklasse B ist es Ihnen erlaubt, Ihr Fahrzeug mit Anhängern bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 750kg zu kombinieren. Ein Anhänger von einem zulässigen Gesamtgewicht von über 750kg darf in diesem Fall nur angehängt werden, falls die Kombination von Fahrzeug und Hänger das für den Klasse B Führerschein zulässige Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen nicht überschreitet. Mit der Klasse BE dürfen Sie Zugfahrzeuge der Klasse B inkllusive einem Anhänger bzw. Sattelanhänger bis zu 3,5 Tonnen führen. Falls Sie im Besitz eines alten Führerscheins der Klasse 3 sind, ist es Ihnen sogar erlaubt Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen zu fahren, sowie auch Anhänger über 750kg, solange die Kombination aus Fahrzeug und Hänger 12 Tonnen nicht überschreitet, bzw. die Leermasse des Fahrzeugs das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers nicht übersteigt. Mit der Führerscheinklasse C dürfen Sie im Übrigen LKWs führen - mit der Klasse C1 sogar Modelle bis 7,5 Tonnen. Varianten mit Anhängern sind für die Klassen CE und C1 zugelassen. Was Sie beim Mieten eines Anhängers außerdem beachten sollten, ist die richtige Ladungssicherung. Dabei helfen beispielsweise Planen oder auch Zurrgurte.